Web Content Anzeige Web Content Anzeige
banner
Web Content Anzeige Web Content Anzeige

Streuobstwiesen-Biotop vor der Zerstörung!

Finanzinvestor und Bürgermeister Brum planen die Bebauung eines gesetzlich geschützten Biotops

Der Bereich ‚HASENGÄRTEN’ zwischen Oberstedten und Bad Homburg, soll dem Neubau von Luxusvillen geopfert werden.

  • Streuobstwiesen, Pferdekoppeln und alter Baumbestand werden zerstört.
  • Vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten verlieren ihren Lebensraum.
  • Unsere Kinder werden nicht mehr in unmittelbarem Kontakt mit der Natur aufwachsen können.
  • Die vielen Spaziergänger und Sportler werden die Streuobstwiesen nicht mehr zur Naherholung nutzen können.

WIR SAGEN NEIN ZUR GEPLANTEN BEBAUUNG DER ‚HASENGÄRTEN’!

Wir möchten die Natur, Erholungsgebiete, Grünflächen und die zu Oberstedten traditionell gehörenden Streuobstwiesen und Pferdekoppeln erhalten.

Helfen Sie uns dabei! Denn wir alle haben etwas zu verlieren. Und jeder kann etwas tun. Jede Stimme zählt.

 

Zur Aktion!

Web Content Anzeige Web Content Anzeige

AKTUELLES

  • Mai 2014
    proHASENGÄRTEN verteilt 2.500 Flyer an die Bevölkerung

  • 05.05.2014
    proHASENGÄRTEN geht mit eigener Website online.

  • 06.02.2014
    proHASENGÄRTEN ist auf Facebook
Newsletter
IMMER INFORMIERT - proHASENGÄRTEN News
Anrede: Herr    Frau
Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren.
Web Content Anzeige Web Content Anzeige
Web Content Anzeige Web Content Anzeige
Facebook Twitter Google Email
Impressum/Kontakt   Datenschutzerklärung